Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
     
0
 
HISTORIE
 
KORB
0
   
News & Firmwares

 

NEU

28.09.2017 | Firmware-Update für Panasonic Lumix DC-GH5 (Version 2.0)

Panasonic veröffentlicht ein neues Firmware-Update für die Lumix DC-GH5.

Zur Download-Seite

Die neue Firmware beinhaltet folgende Aktualisierungen und Erweiterungen:

1. PC-Verknüpfung via "LUMIX Tether"
Die PC-Software "LUMIX Tether" ermöglicht es Nutzern, die GH5 via USB-Verbindung an einen PC anzuschließen und die Kamera darüber zu bedienen. So können beispielsweise die Bilder während einer Aufnahmesession parallel auf einem großen Bildschirm angesehen werden. Ebenso ist es möglich, die Ordner, in denen die Bilddateien abgelegt werden sollen, direkt am PC auszuwählen.

2. Optimierter Autofokus
Das Firmware-Update optimiert diverse Autofokusfunktionen der GH5. Die Kamera fokussiert nun etwa bei Aufnahmen von kontrastarmen Gegenstände noch präziser. Für Videoaufnahmen wurde das AF-Tracking weiter optimiert. Mit der neuen Firmware lässt sich der individuelle Autofokusbereich während der Live-Betrachtung fortlaufend im Multi AF- und im Custom Multi AF-Modus anzeigen. Sobald der Autofokusbereich im Multi AF-Modus den Rand erreicht, lässt er sich auf den anderen Rand (Seite, oben, unten) verschieben. Der Startpunkt einer selbst definierten Fokussierung lässt sich durch das Update im Vorfeld des AF Trackings auf dem Live-Bildschirm der Kamera auswählen. GH5 Nutzer können zudem auch den Autofokusbereich verändern, während sie den Auslöser halb gedrückt halten sowie im Burst Mode, bei 6K Foto und bei 4K Fotoaufnahmen.

3. Verbesserte Eigenschaften der 6K und 4K Fotofunktionen
Die Wartezeit, um nach dem Auslösen mit 6K/4K Burst die nächste Serienaufnahme beginnen zu können, reduziert sich. Zudem lassen sich mit der GH5 nun auch Loop-Aufnahmen im 6K Fotomodus anfertigen.

*Es wird empfohlen, für Loop-Aufnahmen im 6K Fotomodus die Panasonic SD Memory Cards mit Video Speed Class 90 zu nutzen.

4. ALL-Intra Videoaufnahmen
Das Update ergänzt die 4K/Full HD Videoaufnahmemöglichkeiten um den ALL-Intra Videoaufnahmemodus mit 4:2:2/10bit.

*Es wird empfohlen, für die 4K All-Intra Videoaufnahme die SD Memory Card mit Video Speed Class 60 oder höher zu nutzen. Bestätigt wurde der Betrieb mit einer Panasonic SD Memory Card mit der Video Speed Class 90.

Neuer 4:2:2 / 10bit ALL-Intra Aufnahmemodus

Item System Frequency Size Frame Rate Bit Rate YUV/bit Image Compression
C4K/ALL-I/400M/24p59.94Hz (NTSC)4096x2160 23.98p 400 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
4K/ALL-I/400M/30p 59.94Hz (NTSC)3840x2160 29.97p 400 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
4K/ALL-I/400M/24p 59.94Hz (NTSC)3840x2160 23.98p 400 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
FHD/ALL-I/200M/60p 59.94Hz (NTSC)1920x1080 59.94p 200 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
FHD/ALL-I/200M/30p 59.94Hz (NTSC)1920x1080 29.97p 200 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
FHD/ALL-I/200M/24p 59.94Hz (NTSC)1920x1080 23.98p 200 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
4K/ALL-I/400M/25p50.00Hz (PAL)3840x2160 25.00p 400 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
FHD/ALL-I/200M/50p 50.00Hz (PAL)1920x1080 50.00p 200 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
FHD/ALL-I/200M/25p 50.00Hz (PAL)1920x1080 25.00p 200 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
C4K/ALL-I/400M/24p 24.00Hz (CINEMA)4096x2160 24.00p 400 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
4K/ALL-I/400M/24p 24.00Hz (CINEMA)3840x2160 24.00p 400 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra
FHD/ALL-I/200M/24p 24.00Hz (CINEMA)1920x1080 24.00p 200 Mbps 4:2:2/10bit All-Intra

5. 4K HDR Videoaufnahmemodus
Die Photo Style-Optionen wird um das Hybrid Log Gamma (HLG)-Format erweitert. Das HDR (High Dynamic Range)-Format sorgt dafür, dass helle und dunkle Bildabschnitte intensiver wiedergegeben werden können. Dadurch wird das Bild so dargestellt, wie es das menschliche Auge wahrnimmt. Die Kamera nimmt Videos dazu mit einer Gamma-Kurve auf, kompatibel zum ITU-R BT.2100 Standard. Das HLG-Format kann dann in der Photo Style-Option ausgewählt werden. Darüber hinaus ermöglicht das Update die Aufnahme von 4K HLG Inhalten mit niedriger Bitrate. Diese können anschließend auf HEVC-kompatiblen Geräten wiedergegeben werden, wie etwa den 4K HDR TVs von Panasonic.

6. Optimierung von anamorphen Videoaufnahmen
Die neue Firmware beinhaltet einen Modus für hochauflösende anamorphe Videoaufnahmen mit effektiven 18 Megapixeln.

*Aufgenommen in HEVC

Neuer Modus für hochauflösende anamorphe Videoaufnahmen
Item System Frequency Size Frame Rate Bit Rate YUV/bit Image Compression
6K/A/200M/30p 59.94Hz (NTSC)4992x3744 29.97p 200 Mbps 4:2:0/10 bit Long GOP
6K/A/200M/24p 59.94Hz (NTSC)4992x3744 23.98p 200 Mbps 4:2:0/10 bit Long GOP
4K/A/400M/30p 59.94Hz (NTSC)3328x2496 23.98p 400 Mbps 4:2:2/10 bit All-Intra
4K/A/400M/24p 59.94Hz (NTSC)3328x2496 23.98p 400 Mbps 4:2:2/10 bit All-Intra
6K/A/200M/25p 50.00Hz (PAL)4992x3744 25.00p 200 Mbps 4:2:0/10 bit Long GOP
4K/A/400M/25p 50.00Hz (PAL)3328x2496 25.00p 400 Mbps 4:2:2/10 bit All-Intra
6K/A/200M/24p 24.00Hz (CINEMA)4992x3744 24.00p 200 Mbps 4:2:0/10 bit Long GOP
4K/A/400M/24p 24.00Hz (CINEMA)3328x2496 24.00p 400 Mbps 4:2:2/10 bit All-Intra
Der neue Anamorphic Desqueeze Display-Modus ermöglicht dabei die Ansicht eines vergrößerten Bildes während einer Aufnahme mit 2.0x und 1.33x anamorphen Linsen. Mit dem Video Guide Line-Modus lassen sich Bilder während der Aufnahme in verschiedenen Formaten wie etwa in Cinescope, 16:9 und 1:1 darstellen. Dieser Modus kann nicht nur bei anamorphen Aufnahmen genutzt werden, sondern auch in anderen Aufnahmemodi.

7. Verbesserte Bildstabilisierung im Kamerabody
Die Funktion I.S. Lock für Videoaufnahmen stabilisiert die Aufnahme selbst dann, wenn der Bildwinkel fixiert ist. Zudem gleicht der Bildstabilisator der GH5 Verwackler nun auch bei der Nutzung von 2.0x und 1.33x anamorphen Linsen optimal aus.

8. Korrektur des Weißabgleichs
Wurde bisher der K (Kelvin)-Wert, nach der Anpassung der Farbeinstellung, mit Hilfe eines Zweiachsen-Weißabgleichs verändert, wurde die Einstellung automatisch zurückgesetzt. Das Update behebt diesen Fehler.

9. Leichtere Bedienbarkeit bei Zeitrafferaufnahmen
Die Dauer bis zum Ende der Aufnahmen sowie die Anzahl der verbleibenden Bilder werden auf dem Standby-Bildschirm angezeigt.

10. Höhere Nutzerfreundlichkeit des Power Safe LVF
Power Save LVF kann ab sofort während aller Standby-Display-Optionen genutzt werden.

11. Wireless-Funktionen
Die bluetoothgestützte Fernbedienungsfunktion kann zukünftig mit der Image App genutzt werden, die gleichzeitig mit der Veröffentlichung der neuen Firmware aktualisiert wird. Wird die Kamera ausgeschaltet, obwohl die drahtlose Bildübertragung noch nicht abgeschlossen ist, nimmt die GH5 die Übertragung automatisch wieder auf, sobald die Kamera wieder angeschaltet [Auto Transfer-Modus].

12. Weitere Verbesserungen
Für die Modi Playback Zoom und Multi Playback ist künftig eine Bewertungsfunktion verfügbar, die auf eine Fn-Taste gelegt werden kann. Fn-Tasten können nach dem Update zudem auch mit den Funktionen Constant Preview, 6K/4K Foto Bulk Saving, Min. Shtr Speed, RAW Processing, Rec/Playback Switch, Destination Slot und Mic Level Adj belegt werden. Die Display-Taste lässt sich künftig sperren. Bei Relay Rec-Aufnahmen konnte in bestimmten Fällen die Video-Dateinummer nicht zurückgesetzt werden, während es vorkam, dass die Dateinummer automatisch zurückgesetzt wurde, sobald die SD-Karte formatiert wurde. Diese Fehler werden durch das Update korrigiert. Darüber hinaus wurde bei Backup Rec-Aufnahmen die Dateinummer selbst nach einem Reset nicht zurückgesetzt wurde. Auch dieser Fehler wurde behoben. Die Bildqualität bei der Benutzung der folgenden Einstellungen wurde verbessert: Extended low ISO, Intelligent D-range Control und Highlight Shadow.


  Finden Sie diese Artikel in unserem Shop

 

 

Firmware-Updates für diesen Artikel (3)


28.09.2017Firmware-Update für Panasonic Lumix DC-GH5 (Version 2.0)
31.08.2017Panasonic kündigt neue Firmware für Lumix DC-GH5 an
24.04.2017Firmware-Update für Panasonic Lumix DC-GH5 (Version 1.1)

 

Trotz sorgfältiger Recherche und inhaltlicher Kontrolle können wir keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Informationen übernehmen. Laden Sie Firmware-Updates immer nur von den Originalseiten des Herstellers und lesen Sie die Update-Anweisungen gründlich durch, bevor Sie die Firmware aktualisieren.

 

 

Anschrift und Kontakt

top-foto.de
Kaiserplatz 17
52349 Düren
Germany
Telefon +49 (0) 2421 408228
Telefax +49 (0) 2421 121-3469
E-Mail mail@top-foto.de
Kontaktformular

Zahlungsmöglichkeit

Vorkasse (Überweisung)

Nachnahme

Sofortüberweisung

Paypal

 

Versandpartner

DHL

Alle auf diesen Webseiten genannten Warenzeichen, Produktmarken, Firmennamen und Logos sind das alleinige Eigentum der jeweiligen Besitzer. Alle Angaben ohne Gewähr. Für das Design, die Programmierung der Seiten und die Entwicklung der Datenbank liegt das Copyright bei © 1999-2017 top-foto.de Ingo Brehmen, Germany - http://www.top-foto.de. Alle Produktangaben und Abbildungen erfolgen ohne Gewähr auf Richtigkeit (insbesondere hinsichtlich technischen Daten bzw. Ausstattung) und Vollständigkeit. Die genauen technischen Daten entnehmen Sie bitte den Herstellerseiten.
*) Alle Preise inkl. gesetzlicher Umsatzsteuer und zuzüglich Portokosten
2) Letzte Aktualisierung: 17.10.2017/10:17. Uhr. Zwischenzeitliche Änderungen vorbehalten. *Mo-Fr
Produktabbildungen können optionale Extras zeigen - den genauen Lieferumfang entnehmen Sie bitte dem Angebotstext.